Pescia Wetter Prognose Pescia 17°

umlagerungen Pescia

01. Urlaub
Type
02. Wo?
Stadt
03. Wann?
04. Die?
Erwachsene
Kinder

umlagerungen Pescia

MontecarloDie städtebauliche Struktur von Monaco blieb der mittelalterlichen Stadtmauer mit dem alten Hafen noch gut erhalten. Das Land wurde von Karl IV. von B
Monte a PesciaCity befindet sich knapp über Pescia, hat eine romanische Pieve dreizehnten Jahrhunderts. Die Kirche der Heiligen. Bartholomäus und Andrea besteht aus
PontitoDokumentierte zum ersten Mal in der neunten Jahrhundert, die Burg der höchste Valleriana. Die einzigartige Form geprägt städtischen Bereich ist es e
Stiappa Stiappa für viele Jahrhunderte hat markiert die Grenze zwischen den großen Herzogtum von Florenz und dem Herzogtum Lucca, immer Kämpfen zwischen ihn
CastelvecchioVon der Kirche ist bekannt, seit dem neunten Jahrhundert. Die historiografischen lokalen Tradition, will sich einer der sieben Kirchen, die gegründet
San QuiricoDokumentierte zum ersten Mal in der neunten Jahrhundert, die Burg der höchste Valleriana. Die einzigartige Form geprägt städtischen Bereich ist es e
VellanoLand haben wir einige Neuigkeiten seit dem zehnten Jahrhundert. Einige Wissenschaftler behaupten, dass das Herkunftslandprinzip ligurischen. Die Pfarr
SoranaDie Stadt wird erstmals in einem Dokument vom X. Jahrhundert Während des Mittelalters war einer der bedeutendsten uneinnehmbare Burgen, bis im Jahre
AramoDer Höhepunkt Position in der Senke von Pescia Kind macht es zu einem der schönsten Schlösser dieser Gegend. Das Dorf Aramo, erinnerte seit tausend,
FibbiallaDer erste Zeuge dieses kleinen Dorfes incasellato stammt aus dem letzten Jahrhundert X. Von den alten Mauern sind nicht verlassen, dass nur wenige Res
MedicinaEr erinnert daran, die seit dem zehnten Jahrhundert, Medizin dominiert die beiden Täler wegen seiner beneidenswerten Lage. Es war in den Jahrhundert
PietrabuonaErbaut von dem Bischof von Lucca, Peter II in den frühen Jahrhundert Pietrabuona X ist der incatevole Pesciatina Tür der Schweiz. Es verdankt sein
CastellareNur wenige Häuser, die sie umgeben den alten Kirche Castellare
CollodiCollodi ist in der ganzen Welt berühmt für die ihm eine speudonimo Carlo Lorenzini ist In der Tat das Geburtshaus der Mutter und dem Ort der Kindheit

SONDERANGEBOTE